Gremienarbeit

Fachschaftsrat (FSR)

Der Fachschaftsrat besteht aus neun Studierenden des Fachbereiches, die dich und deine Interessen vertreten. Er ist die erste Anlaufstelle für Studierende und Professoren, um bei Problemen jeglicher Art zu helfen und bei Bedarf zu vermitteln. Die Sitzungen finden alle zwei Wochen statt und sind öffentlich.

Fachbereichsrat (FBR)

Der Fachbereichsrat besteht aus Professoren, Mitarbeiten des Fachbereichs und drei gewählten studentischen Vertretern. Hier werden Beschlüsse zur Einrichtung oder Einstellung von Studiengängen, Änderungen in der Prüfungsordnung, Neueinstellungen und Raumplanung gefasst.

Studierendenparlament (SP)

Das Studierendenparlament ist das oberste beschlussfassende Organ der studentischen Selbstverwaltung. Es besteht aus 21 Mitgliedern aus verschiedenen Fachbereichen. Eine der wichtigsten Aufgaben ist die Wahl und Kontrolle des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA). Die Sitzungen finden monatlich statt und sind öffentlich.

AStA

Der Allgemeine Studierendenausschuss, kurz AStA, wird jedes Jahr vom Studierendenparlament gewählt. Der AStA vertritt die Interessen der gesamten Studierendenschaft gegenüber der Hochschule und dem Land. Es werden viele Serviceangebote angeboten und sich um Soziales, wie die BAföG-Beratung, aber auch Kultur-Veranstaltungen gekümmert.

Mach mit!

Du interessierst dich für die Gremienarbeit an unserem Fachbereich? Die Wahlen für den FSR, FBR und das SP finden jährlich im Mai statt. Jeder Studierende aus dem Fachbereich ist berechtigt, seine Stimme abzugeben.
Wir, als Fachschaftsrat, nehmen freie Mitglieder auf, die uns bei der Arbeit unterstützen und das Gremium kennenlernen wollen. Wir freuen uns immer über motivierte neue Gesichter!
Gerne kannst du mal zum Quatschen auf einen Kaffee im Raum E034 vorbeikommen, um uns kennenzulernen.

Hier findest du eine Übersicht aller studentischen und akademischen Gremien.