FSR5 auf Discord

Hello there!

Nachdem wir mit dem Projekt "Online Erstiwoche" gut gefahren sind, wollen wir nun unseren Server für den ganzen Fachbereich öffnen!

Vorab

Der ganze Discord Server ist noch in Bearbeitung. Wir wechseln von Phase 0 in Phase 1, indem wir den Server nun für alle öffnen. Ziel ist es nun, die Server Struktur zu überarbeiten, wie:

  • Private Channel
  • Themen-Sektion (z.b. Computer, Kochen etc.)
  • Modul- und Semesterchannel

Ebenso ist derzeit ein Strike-System in Bearbeitung, damit User, die sich nicht an Regeln halten, abgemahnt werden.

Hilfe

Auf dem Server sind bereits alle FSRler und viele Erstsemestertutoren, die euch bei bestimmten Fragen bezüglich Discord helfen können (egal, welches Semester). Die meisten Fragen nach der PO, Probleme mit dem Studiengang etc. beantworten immer noch wir. Wenn Tutoren auf dem Server sind, pingt diese BITTE NICHT einfach an, falls ihr fragen bezüglich Fächern habt. Die Tutoren sind meist „nur“ Erstsemestertutoren, KEINE Fachtutoren!
Gerne könnt ihr nach euren Fächern pingen und nach Hilfe fragen.

In Planung

Neben der kleinen Liste oben sind noch viele andere Ideen im Raum. Updates bezüglich diese bekommt ihr meist auf unseren Social Media Kanälen oder auf Sitzungen des FSR’s zu hören.

In einer Woche vor einem Jahr fand das alljährliche Glühwürmchentreff statt, wo der Fachbereich sich auf dem Weihnachtsmarkt getroffen hat, um gemeinsam etwas Weihnachtsstimmung zu verbreiten. Corona hat diese alljährliche Veranstaltung natürlich komplett zu Nichte gemacht. Um wieder zusammen Zeit zu verbringen, planen wir, kleine Events über Discord zu veranstalten. Eine (W)Lan Party, Talentshow oder ein Hackathon sind die Ideen, die derzeit im Raum stehen. Falls ihr Ideen habt, gerne her damit.

Die Arbeit dahinter

Es existiert nun eine Arbeitsgruppe, inklusive unseren IT-Referenten, die sich explizit um diesen Server kümmern. Zurzeit beruht diese Arbeitsgruppe aus 4 Studierenden, wo von 3 sich mit der Programmierung beschäftigen – ehrenamtlich. Das heißt, die komplette Freizeit fließt in dieses Projekt, weshalb wir darauf hinweisen möchten, dass nicht immer alles zu 100 % klappt oder Probleme von jetzt auf gleich gelöst werden können. Wir bitten um Verständnis, falls euch Rechte fehlen oder irgendwelche Fehler auftreten. Es existiert ein #feedback Channel, wo ihr euch immer melden könnt!

So und zu guter Letzt einmal der Link zu Discord. Wir freuen uns auf euch!

Digitale Erstiwoche 2020

Vorbereitung

Heute vor zwei Wochen hat die Erstiwoche 2020 angefangen. In diesem Jahr ist alles anderes als sonst. Wir mussten von unser zuerst geplanten und erhofften Teil Präsenz Veranstaltungen absehen und uns nur auf die online Erstiwoche einstellen.
Für uns Tutoren war dies ein nervenaufreibender Akt. Noch nie gab es eine online Erstiwoche. Noch nie gab es einen Tutor, der seine Erfahrungen dies bezüglich teilen konnte. Die Angst, dass eine online Erstiwoche fehlschlägt, wuchs …

Start

Der 30.10 startete direkt mit technischen Schwierigkeiten. Die geplante Vorstellungsrunde des FSRs – geplagt von Internetproblemen. Der Stream musste von mehreren Tutoren gleichzeitig gestreamt werden, damit alle Erstis den Stream auch sehen konnten.
Trotz anfänglicher Schwierigkeiten waren viele Erstis bei der Fragestunde dabei und haben danach im Discord zusammen mit den Tutoren noch etwas gequatscht oder gezockt. Die ersten Kontakte wurden geknüpft und die Motivation auf den Spieleabend stieg.

Spieleabend

Der Spieleabend war nun die Generalprobe (die abseits von den technischen Problemen) für uns Tutoren, ein voller Erfolg war! Wir hatten unglaublich viel Spaß mit euch Spiele zu spielen wie: „Hol eine Suppenkelle ran“ und der nächste bringt seine halbe Küche mit. Der andere zeigt eben sein Fahrrad, welches mitten in seiner Wohnung steht – so viel skurriles Zeug, alles online – damit haben wir nicht gerechnet!

Bilder

Hier findet Ihr einige Bilder von den Spots der Onlinestadtrallye.
Bezüglich der online Stadtrallye möchten wir unserem Sponsor Flaixible danken! Ohne die Bereitstellung von mehreren 10 GB SIM-Karten wäre die Umsetzung so nicht möglich gewesen. Vielen Dank!

Kritik!

Falls Ihr Kritik habt, die Ihr gerne loswerden möchtet, sendet uns gerne eine Mail. Hier findet Ihr einen Link zu unserem Kontaktformular. Ihr dürft gerne auch sagen, was absoluter Mist war. Gerade das Brauchen wir, damit wir es beim nächsten Mal besser machen können.

Danke!

Zum Schluss wollen wir natürlich Euch danken. Nur durch Eure Teilnahme und Eure Motivation konnten wir so eine schöne Ersti Woche zusammen erleben! Wir hatten super viel Spaß! Wir danken Euch für eure Geduld, eure Motivation und euren Support <3. Wir hoffen euch auch bald offline kennen lernen zu dürfen! In dem Sinne, bleibt Zuhause, damit wir uns schneller im Reallife sehen können!

Folge #8
Die Erstiwoche 2020

Das erste Erstiwochenende steht an und ihr habt keine Lust auf morgen zu warten?
Vielleicht hilft euch ja die neue Podcast Folge von Tobi & Michi, um die Zeit ein wenig zu überbrücken. In dieser Folge geht es um unsere Erstiwoche die dieses Jahr komplett online stattfindet. Dies ist aber kein Grund die Köpfe hängen zu lassen, das Tutorenteam hat einiges geplant für die diesjährigen Erstis. Was genau in diesem Jahr auf euch zukommt und wo Tobis Leistungsgegend ist, erfahrt ihr in dieser Folge mit Tutoren-Häuptling Caro Arndt.
Den Podcast findet ihr überall wo es Podcasts gibt!
Zum Beispiel hier:
Spotify
Apple

Folge #7
Warum unsere Tutoren so abgespaced sind

Neue Erstis? Dann kann man doch auch eine neue Podcast Folge rausbringen!
In dieser Folge ist viel vom ESA-Team die Rede, das hat aber mit dem Weltraum wenig zu tun, sondern steht für ErstSemesterArbeit. Mit Caroline Arndt hatten Tobi & Michi unsere aktuelle Erstsemesterreferentin zu Gast und sie erzählt ihnen in dieser Folge, was ihr Team genau macht, wie eine Erstiwoche in Nicht-Pandemie-Zeiten abläuft und warum es sich lohnt, Tutor zu werden und wie das funktioniert. Außerdem erfährt Tobi nach nur sieben Folgen endlich, wie unser Podcast zu seinem Namen gekommen ist.
Falls ihr noch weitere Fragen bezüglich der Erstiwoche habt, schreibt uns gerne eine Mail.
Den Podcast findet ihr überall wo es Podcasts gibt!
Zum Beispiel hier:
Spotify
Apple

Zeitplan für die Erstiwoche

Die Erstiwoche rückt näher und findet in diesem Jahr etwas abgewandelt statt – und zwar an zwei Wochenenden! Der Zeitplan
Aufgrund von Covid-19 wird der Großteil der Veranstaltungen online stattfinden. Davon lassen wir uns aber natürlich nichtunterkriegen und geben unser Bestes, unseren Erstis den Einstieg ins Studium zu cool wie möglich zu gestalten

Höhere Mathematik Vorkurs

Der zweiwöchige HöMa Vorkurs hat heute (14.09.2020) begonnen. Hier könnt ihr eure Mathematik Kenntnisse auffrischen und Stoff wiederholen, den ihr in der Schule vielleicht nicht so ganz verstanden habt. Wir empfehlen allen (Wirtschafts-)Informatikern und Elektrotechnikern, am HöMa Vorkurs teilzunehmen. MCDler bleiben hingegen von HöMa verschont

Der Vorkurs findet sowohl vor Ort, als auch online statt. Falls ihr vor Ort teilnehmen wollt, müsst ihr euch anmelden.
Für weitere Informationen sucht bitte Professor Hoevers Informationswebsite auf.

Die neue Job-Pinnwand!

Durch Corona können wir derzeit keine Jobangebote aushängen und da sich die Lage bezüglich der Präsenz an der FH vermutlich nur bedingt geändert wird, haben wir nun auch ein kleines „Job Portal“ online geschaltet.
Wir hoffen dadurch, dass Unternehmen auf uns zu kommen und wir dadurch euch gute Angebote anbieten können. Wir versuchen, jeden Studiengang abzudecken und werden auch Praktika o.ä. online schalten.
Sollten neue Angebote vorhanden sein, werden wir euch über Instagram/Facebook informieren, aber sonst schaut einfach gelegentlich auf der Webseite vorbei.
Ihr könnt uns gerne Feedback geben, entweder per Mail, Instagram, Facebook oder auch Wünsche äußern.
Bleibt gesund!

Überbrückungshilfe für Studierende

Ab heute, Dienstag den 16.06.2020 könnt ihr, wenn ihr euch in einer pandemiebedingten Notlage befindet, Überbrückungshilfe beantragen. Je nach Bedürftigkeit können zwischen 100 Euro und 500 Euro beantragt werden. Dieser Zuschuss muss nicht zurückgezahlt werden.

Falls ihr bereits Darlehen, Stipendien o.Ä. erhaltet, kann trotzdem die Überbrückungshilfe beantragt werden.

Alles Weitere hat das Studierendenwerk unterfolgendem Link aufgelistet. Ebenso kam gestern Mittag eine Mail zu der Thematik.
Wir hoffen ihr bleibt Gesund und wünschen euch viel Erfolg bei den Klausuren!

Folge #6
Ist Climate-Justice ein Superheld?

Und wieder haben sich die beiden Anabel ins Boot geholt, um zu klären, was es mit Klimagerechtigkeit aufsich hat und was der einzige Grund für einen Klimaaktivisten wäre, mit Christian Lindner eine Kreuzfahrt zu machen. Wir bitten weiterhin konstruktiv mit diesem Thema umzugehen. Falls ihr etwas dazu sagen möchtet, gerne im Kontaktformular unter Podcast eine Nachricht schreiben. Bleibt Gesund!

Spotify
Anchor
Apple

Folge #5
Klimaprotest im Lockdown

Der FB5 Podcast ist wieder da! Nachdem die beiden die Klausuren hinter sich gelassen haben und die ersten Startschwierigkeiten wegen Covid-19 abhaken können, gibt es endlich eine neue Folge. Diesmal haben sich die beiden ein polarisierendes Thema ausgesucht. Wir bitten deswegen konstruktiv mit diesem Thema umzugehen. Falls ihr etwas dazu sagen möchtet, gerne im Kontaktformular unter Podcast eine Nachricht schreiben. Bleibt Gesund!

Die Corona-Krise zwingt nicht nur uns, sondern auch Fridays for Future ins Home Office. In der Vergangenheit haben bei den globalen Klimastreiks tausende Schülerinnen und Schüler, sowie Studierende teilgenommen. Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation ist das natürlich nicht möglich, daher fand erstmals ein globaler Netzstreik statt. Anabel Löhr erklärt in dieser Folge Allgemeines zu Fridays for Future, welchen Einfluss Corona auf die Bewegung hat und wie der Netzstreik organisiert wurde.

Spotify
Anchor
Apple

Nützliche Links zum Thema:
Scientists for Future Pressekonferenz
Fridays for Future AGs
Netzstreik Livestream
Schilder vorm Reichstag
Delfine in Italien
Umfrage über die wichtigsten Probleme Deutschlands
German Zero
Fridays for Future Song von Anabel